Sondersammlungen für das Zweite Netz

 Regelmäßig sammeln Christen und Christinnen in den Kirchorten Lebensmittel für das Zweite Netz des Guten Hirten.
Der Gute Hirt, Hildesheim braucht haltbare Lebensmittel, die wöchentlich an Bedürftige verteilt werden. Seit 2018 führen die Kirchengemeinden vor Ort einmal im Jahr eine Sondersammlung durch. Damit möchte das Dekanat den Guten Hirten über das Jahr verteilt möglichst einen regelmäßigen Spendenfluss zukommen lassen.

Die aktuell für 2020 geplanten Sammel-Termine finden sich in der Tabelle.