Börde-Taizé in Zeiten von Corona

Taizé-Gebet zu Hause

Hier finden Sie einen Impuls für das Gebet zu Hause. 

Die musikalischen Einspieler stammen aus unterschiedlichen Aufnahmen von Gebeten im Dekanat.

Bleiben Sie gesund und von Gott behütet und getröstet!

Das Börde-Taizé-Team

 

Nada te turbe, nada te_espante
quien a Dios tiene, nada le falta

Nada te turbe, nada te_espante
Solo Dios basta

 Nichts soll dich beunruhigen, nichts soll dich erschrecken,
Wer an Gott festhält, dem fehlt nichts.
Nichts soll dich beunruhigen, nichts soll dich erschrecken,
Gott allein genügt.

Wort für den Tag aus Taizé

27. Januar 2022

 Gott sprach: Ich bin der Herr, dein Gott,
der dich aus dem Sklavenhaus herausgeführt hat.
Du sollst neben mir keine anderen Götter haben.

Exodus 20,1-21

https://www.taize.fr/de - Gedanken für den Tag

 

 

Christus dein Licht, erstrahlt auf der Erde

Gedanken zum Wort des Tages

Gott ist Teil unserer Geschichte. Er bringt sich in Erinnerung und möchte, dass wir uns an die Befreiungsgeschichte erinnern. "Ich habe dich befreit" dieser Satz an Gottes Volk gerichtet, kehrt immer wieder, gehört zum täglichen Gebet frommer Juden.
Die Erinnerung an die Befreiung aus der Sklaverei in Ägypten ist grundlegend für den jüdisch-christlichen Glauben. 

Gott will, dass wir Menschen frei leben. Frei von Krankheit, frei von Leben beschränkenden Kräften, frei von Hunger, frei von Angst, frei vom Tod.

Wir leben in einem Land großer Freiheiten, sind aber nie ganz frei in diesem irdischen Leben.
Dankbarkeit und Hoffnung verbinden sich in dem Glauben an Gott, der alle Fesseln lösen wird.

 Waltrud Kilian, Pastoralreferentin

 

Meine Hoffnung und meine Freude

Meine Hoffnung und meine Freude, meine Stärke, mein Licht,
Christus meine Zuversicht, 
auf dich vertrau ich und fürcht mich nicht.

Fürbitten

Miteinander im Gebet verbunden bitten wir Gott in dieser Zeit

Wir beten für alle, die in der Kirche zum Opfer von Missbrauch geworden sind. Wir wollen tun, was wir können, damit das Unrecht gut gemacht werden kann. Schaff du Gerechtigkeit, Gott.

Wir beten für alle, die in dieser schwierigen Zeit auf die Abwege von Hass und Missachtung geraten sind. Wir wollen für tun, was wir können, damit die Menschen friedlich miteinander umgehen. Schaff du Frieden und Gerechtigkeit, Gott.

Wir beten für die Menschen, die sich um das Weltklima sorgen und sich für den Klimaschutz engagieren.  Wir wollen tun, was wir können, um zu schützen, was du geschaffen hast. Schaff du Solidarität und Gerechtigkeit, Gott.

Wir beten für alle Kranken und für die Sterbenden in der Welt. Schenke ihnen und uns allen einmal ein Leben in Frieden und Gerechtigkeit, Gott.

Darum bitten wir dich, guter, barmherziger und gerechter Gott. Amen

Wait for the Lord, whose day is near.
Wait for the Lord, keep watch, take heart.

Nah ist der Herr, es kommt sein Tag.
Nah ist der Herr, habt Mut, bleibt wach.