Verschoben: Forum Landwirtschaft "Was uns auf der Seele brennt"

Der neue Termin wird voraussichtlich Anfang Mai bekannt gemacht

Die Schöpfung zu bewahren liegt Christen und Christinnen sehr am Herzen. Und trotzdem zeigt sich, dass es je nach Betroffenheit und Blickwinkel oft unterschiedliche Sorgen und Handlungsperspektiven gibt

In einem Forumsgespräch für Gemeindemitglieder aus den Pfarreien des Dekanates Borsum-Sarstedt sollen Landwirte und Menschen, denen der Schutz von Flora, Fauna und Klima ebenfalls am Herzen liegt, darüber ins Gespräch kommen können, was die Gemüter jeweils bewegt: EU-Verordnungen, Subventionen und Höfesterben, Klima – und Artenschutz, die Bewahrung der Schöpfung.

Mit im Gespräch wird der Umweltbeauftragte des Bistums Hildesheim, Dr. Dr. Dirk Preuß, sein.

Voraussichtlich Anfang Mai wird der neue Termin für das Forum Landwirtschaft bekannt gegeben.

Downloads zum Thema

Termin
31.03.2020, 19:00 Uhr
Ort
Thomas-Morus-Haus
Paradiesstraße 9
31180 Giesen
E-Mail: kilian(ät)kathkirche-borsa.de
Veranstalter

Dekanat Borsum-Sarstedt