OmaOpa, was glaubst du?

Zweiter Gesprächsabend für die Großelterngeneration

Wie geht Glaubensweitergabe heute? Mobilität, Medienvielfalt und Alltag ohne Glauben stellen Eltern vor große Herausforderungen. Was könnte und was möchte die Großelterngeneration zum Gespräch mit den Kindern beitragen? Was ist so wertvoll und wichtig, dass es auch heute noch trägt?

Beim zweiten Gesprächsabend der  Reihe geht es um Glauben und Wissen und darum, wie Kindern und Jugendlichen die Geschichten der Bibel nahe gebracht werden können.  

Wie an allen Abenden soll es im Gespräch auch um schwierig erscheinende Fragen gehen und um die Antworten, die TeilnehmerInnen dazu haben. 

Was erschien wichtig als sie Kinder waren und was ist bis heute wichtig geblieben. Was ist so wertvoll, dass es auch heute weitergegeben werden sollte.

Verbunden damit wird der Austausch darüber, wie die Glaubensweitergabe der Großelterngeneration heute ganz praktisch aussehen kann. 

Weitere  Themen und Termine:

17. 12. „Die Erde im Blick?“  Natur oder Schöpfung

21. 1. „Wer ist Jesus?“  Freund, Lehrer, Gottes Sohn...

18. 2. „Sehen wir uns wieder?“  Sterben, Tod, Leben

18. 3. „Das war falsch“  Umkehr und Vergebung

20. 5. „Drei oder einer?“  Vater, Sohn, Heiliger Geist

Downloads zum Thema

Termin
19.11.2018, 19:30 Uhr
Ort
Dorfgemeinschaftshaus in Machtsum
Lindenalleee 6
31177 Machtsum
Tel.: 0 50 66 - 6 00 00 61
Veranstalter
Dekanat Borsum-Sarstedt